Hausordnung

 

1.  Das betreten des Fluggeländes ist strengstens untersagt.

 

2.  Das Hostel darf nur von unseren Hausgästen betreten werden. Sonderregelungen nur nach Absprache.

 

3.  Pfleglicher Umgang mit dem Inventar wird vorausgesetzt. Schäden sind unverzüglich der Hausleitung zu melden

     und zu ersetzen.

 

4.  Offenes Feuer sowie Rauchen ist in allen Räumen des Hostels strengstens untersagt.

 

5.  Um Sauberkeit im Haus zu gewährleisten, ist Schuhwechsel an entsprechender Stelle vorzunehmen.

 

6.  Anfallende Abfälle ( gelber Sack, Restmüll, Papier ) können in den Containern am Hausparkplatz entsorgt werden.

 

7.  Waschräume und Toiletten sind sauber zuverlassen.

 

8.  Feuchte Kleidung/ Schuhe sind außerhalb der Schlafräume im Trockenraum zu trocknen.

 

9.  Ansteckende Krankheiten sind unverzüglich der Hausleitung zu melden.

 

10. Aus hygienischen Gründen können Haustiere nur nach Absprache mitgebracht werden.

 

11. Getränke müssen vom Haus bezogen weden. Oder nach vereinbarten Sonderregelungen. 

 

12. Offene Getränke und Speisen sind in den Zimmern nicht erlaubt.

 

13. Es gelten die Regeln des Jugendschutzgesetzes.

 

14. Bei mehreren Gruppen wird um die Nachtruhe ab 23 Uhr gebeten.

 

15. Am Tag der Abreise bitten wir Sie, die Betten abzuziehen und die Bettwäsche in die bereitgestellen Körbe

      zu geben. Des weiteren bitten wir, die Räumlichkeiten sauber (besenrein + Mülleimer leeren) zu verlassen.

 

16. Bei Verstößen gegen die Hausordnung ist die Hostel-Leitung berechtigt den Aufenthalt der betreffenden Personen

      bzw. der gesamten ohne Kostenerstattung zu beenden.

 

17. Diese Ordnungspunkte gelten für das Hornberg-Hostel und werden mit der Buchung aktzeptiert.

 

Hausordnung.pdf
PDF-Dokument [49.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hornberg-Hostel